Fragen zu „Palästina“ II

Anmerkung AhuvaIsrael: Fragen, die für immer ohne Antworten bleiben müssen!!!

 

  • Was war die Landesprache Palästinas?
  • Welche war die vorherrschende Religion des Landes Palästina?
  • Wie hieß seine Währung? Nehmen Sie ein beliebiges Datum in der Geschichte und erklären Sie mir den ungefähre Wechselkurs der palästinensischen Währungseinheit gegenüber dem US-Dollar, der Deutschen Mark, dem britischen Pfund, dem japanischen Yen oder dem chinesischen Yuan zu diesem Zeitpunkt.
  • Schließlich: Da es heute keinen solchen Staat gibt, was verursachte seinen Untergang und wann fand dieser statt?
  • Und hier die am wenigsten sarkastische all dieser Fragen: Wenn die Menschen, die fälschlicherweise „Palästinenser“ genannt werden, etwas anderes als normale Araber sind, die aus dem gesamten arabischen Raum gesammelt – oder hinaus geworfen – wurden, wenn sie wirklich eine eigene ethnische Identität haben, die ihnen das Recht auf Selbstbestimmung verschafft, warum versuchten sie nie unabhängig zu werden, bevor die Araber ihre vernichtende Niederlage im Sechs-Tage-Krieg von 1967 erlitten?

 

abseits vom mainstream - heplev

Tzemach News Service – aus dem Newsletter vom 23. November 2002:

Nur für den Fall, dass Sie Menschen kennen, die die Lügen bezüglich eines palästinensischen Staates glauben, dann könnten Sie ihnen die folgenden Fragen stellen wollen: (Das Folgende wurde von Yashiko Sagamori am 18. November 2002 in der jüngsten Ausgabe der „Jerusalem Insights“ geschrieben – http://www.shorashim.net)

Wenn Sie so sicher sind, dass „Palästina“, das Land, „in der aufgezeichneten Geschichte zu finden ist, dann erwarte ich, dass Sie in der Lage sind die folgenden grundlegenden Fragen über dieses Land Palästina zu beantworten:

  1. Wann wurde er gegründet und von wem?
  2. Wie sahen seine Grenzen aus?
  3. Wie hieß seine Hauptstadt?
  4. Was waren seine größeren Städte?
  5. Was war die Grundlage seiner Wirtschaft?
  6. Welche Regierungsform hatte es?
  7. Können Sie wenigstens einen palästinensischen Führer vor Yassir Arafat nennen?
  8. Wurde Palästina jemals durch ein anderes Land anerkannt, dessen Existenz damals oder heute keinen Raum für…

Ursprünglichen Post anzeigen 142 weitere Wörter

Analyse: Miese Woche für Israel

Anmerkung AhuvaIsrael: zu all dem fällt mir im Moment in der Tat nichts Passendes ein, um nicht ausfallend zu werden😦

Brexit bewies den Europäern, dass nicht einmal der Bestand der EU gottgegeben und garantiert ist. Gleichzeitig glauben die EU und andere Mitglieder des Nahostquartetts, dass es für den Nahostkonflikt nur eine einzige alternativlose Lösung gebe. Derweil erleben die Menschen vor Ort Terroranschläge, die an die schlimmsten Verbrechen aus der Vergangenheit des heute angeblich so aufgeklärten Europas erinnern.

Quelle: Analyse: Miese Woche für Israel

Was von einem unabhängigen palästinensischen Staat zu erwarten ist

Was von einem unabhängigen palästinensischen Staat zu erwarten ist

Anmerkung AhuvaIsrael: ein Staat „Palästina“ unter den heutigen Bedingungen wäre geradezu die Wiederholung der Ausrufung des Namens „Palästina“ über das werdenden Mandatsgebiet der Region unter dem Judenhasser Kaiser Hadrian im Jahr 165 u.Z. – eine Katastrophe für das jüdische Volk heute, wie damals_____ENDE!

Palästinensische Führer haben immer wieder gezeigt, dass ihre oberste Priorität nicht der Frieden ist oder die Zwei-Staaten-Lösung oder ein Palästinenserstaat, sondern die Unterdrückung. Wird ein Palästinenserstaat geschaffen, ohne dass es zu einer

Quelle: Was von einem unabhängigen palästinensischen Staat zu erwarten ist

Wenn eine Fahne zur Gefahr (gemacht) wird

Anmerkung AhuvaIsrael: Wie traurig und leider doch so wahr😥 _________ENDE

Wer in Deutschland die Fahne des jüdischen Staates zeigt, setzt damit seine seelische, bisweilen sogar seine körperliche Unversehrtheit aufs Spiel. Außerdem riskiert er Ärger mit der Polizei und ma…

Quelle: Wenn eine Fahne zur Gefahr (gemacht) wird